Europaschützenfest 2018

In Abständen von 3 Jahren ein gemeinsames Europaschützenfest aller Verbände in der EGS statt. Bei diesem Fest steht neben dem Wettbeweb um die europäische Königswürde, das gemeinsame Erlebnis aller Schützen in Europa im Mittelpunkt.

Wettbewerbe im Schießen, im Trommeln, im Fahnenschwenken usw. stärken die Gemeinschaft der europäschen Freunde. Auch das Zusammentreffen der Jugendverbände wird in der EGS gefördert. Sich kennen lernen, von anderen lernen und die gemeinsame Art des Feierns stehen im Mittelpunkt der großen europäischen Begegnung.

Hierbei können die Schützen die historischen Unterschiede in der Entwicklung des europäischen Schützenwesens kennenlernen und Verständnis für die länderspezifischen Besonderheiten gewinnen.

Das Europaschützenfest im Jahr 2018 findet in Leudal/NL statt.

 

Gastgeber sind die Schützenvereine:

St. Aldegundis aus Buggenum

St. Severinus aus Grathem

St. Martinus aus Horn

St. Sebastianus aus Neer

St. Petrus aus Roggel

 

Nähere Informationen zum Europaschützenfest 2018 finden Sie unter:
http://www.est2018.eu

 

Leitfaden Europamajestäten als pdf.